Endlich ist es wieder soweit. Die Freiluftsaison startet. Die Plätze werden am Samtag, 18.04.2015 eröffnet.

Vielen Dank an alle, die die Vorbereitung unterstützt haben.

Zusätzlicher Arbeitseinsatz zur Saisonvorbereitung 

Samstag 11.April 2015,  ab 09:00 Uhr 

Trotz der Arbeitseinsätze der vergangenen Wochen gibt es noch viel zu tun, um unsere Anlage spieltauglich zu machen.

Daher findet zum angegebenen Termin ein weiterer Arbeitseinsatz statt.

Wie bei den letzten Arbeitseinsätzen ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte Rainer Zenker (06034 – 7613, rainer-zenker@web.de) kontaktieren.

Die Termine sind auch im Kalender zu finden.

K800_IMG_0585 (1)

Schon traditionell beginnt der Tennisclub Niddatal seine Turniersaison im Frühjahr mit dem Wintertennistreff in der Tennishalle des KSV Klein-Karben. Am Abend nach der Jahreshauptversammlung kamen auch in diesem Jahr wieder einige Mitglieder zusammen, die nicht auf die Außensaison warten wollten, um nach dem Winter wieder zum Schläger zu greifen. Zehn Spieler aller Altersklassen spielten in ausgelosten Doppeln über sieben Runden den Sieger unter sich aus. Nach über drei Stunden schweißtreibender und teils spektakulärer Ballwechsel stand der Gewinner gegen halb zehn fest. Elmar Lippert, Spieler der Herren 40-Mannschaft, setze sich in einem Entscheidungs-Tie-Break gegen den Senior Franz Latka durch, nachdem beide zuvor die gleiche Anzahl an Siegen eingefahren hatten. Platz drei errang Stefan Kruger vor dem einzigen Jugendspieler im Feld, Sascha Lippert. Im Anschluss an den sportlichen Teil kam der Abend im Rahmen des hochverdienten gemeinsamen Essens zu einem geselligen Abschluss.

Bild1

Nach 12 Jahren hat er das Zepter weitergegeben: Hans Weis ist bei der Jahreshauptversammlung des Tennisclub Niddatal auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausgeschieden. Vier Jahre hatte der Spieler der Herren 60-Mannschaft zuletzt den Verein als 1. Vorsitzender geführt, bevor er jetzt bei den turnusgemäßen Neuwahlen der jüngeren Generation den Vortritt ließ.

Vor den gut 30 anwesenden Mitgliedern berichtete der Vorstand jedoch zunächst über die Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres, sowie über die sportliche und finanzielle Situation. Neben den Clubmeisterschaften und Mannschaftsspielen der acht an der Team-Tennis-Runde teilnehmenden Mannschaften hätten viele weitere Veranstaltungen für kaum ein ruhiges Wochenende auf der Tennisanlage gesorgt, so Hans Weis. Im Mittelpunkt habe die zweite Auflage des Leistungsklassenturniers TCN-Open gestanden, das mit erneut über 50 Teilnehmern das teilnehmerstärkste Turnier in der Wetterau gewesen sei.

Die Mannschaften, so Sportausschussmitglied Sascha Kendel, hätten ein überwiegend positives Jahr erlebt. Bei den Erwachsenen habe lediglich die zweite Herrenmannschaft den Abstieg aus der Bezirksliga A in die Kreisliga A hinnehmen müssen, im Jugendbereich sei die U14-Mannschaft nach dem Wechsel der beiden Topspieler in die U18 in die Kreisliga C abgestiegen. Für 2015 habe man die Mannschaften umstrukturiert. Aus der 1. Herren 40-Mannschaft sei eine Herren 30-Mannschaft geworden und bei den Jugendlichen gehe man im U14-Bereich mit einer gemischten Mannschaft an den Start. Insgesamt wird der TCN wie 2014 wieder von acht Mannschaften in der Team-Tennis-Runde vertreten.

Die Mitgliederentwicklung sei leider weiterhin rückläufig, der Verein habe zum Jahresabschluss nur noch 169 Mitglieder gezählt, so der erste Vorsitzende. Durch vermehrte Werbung vor allem an Schulen soll dieser Trend umgekehrt werden. Denn obwohl der Verein, wie Schatzmeisterin Brigitte Osmalz berichtet, finanziell gut aufgestellt sei, die sinkenden Mitgliederzahlen gäben zu denken. Gut 2.400 Euro weniger Einnahmen seien Ergebnis der Austritte des vergangenen Jahres.

Auch aus diesem Grund brachte der Vorstand einen Antrag zur Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ein. Dieser wurde lebhaft diskutiert und schließlich mit großer Mehrheit angenommen. Trotzdem bleibt der TC Niddatal auch weiterhin einer der günstigsten Tennisvereine in der Region.

Bei den anschließenden Neuwahlen des Vorstandes wurde Lutz Kämper zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Das Amt der 2. Vorsitzenden übernimmt Ute Brinkmann, die zuletzt als Jugendwartin aktiv war. Ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurde Ralf Gerbig als Schatzmeister. Neue Ämter erhielten der ehemalige 2. Vorsitzende Rainer Zenker, der dem Vorstand als Beisitzer erhalten bleibt, und Stefan Kruger, der vom Beisitzer in die Position des Jugendwarts wechselt. Wiedergewählt wurden Josef Brückl als Schriftführer, Markus Bauscher als Sportwart,  Verena Zenker als Pressewartin sowie Frank Dilo und Sascha Kendel als Beisitzer. Da die bisherigen Kassenprüfer Kämper und Gerbig nun selbst im Vorstand sitzen, brauchte es auch hier neue Gesichter. Mit der bisherigen Schatzmeisterin Brigitte Osmalz und Marion Schupp liegt die Kassenprüfung von nun an in Frauenhand.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im TC Niddatal wurden Sieglinde Voigt, Franz Latka  und Hans Weis geehrt.

Bild3

Auf der Jahreshauptversammlung am 06.03.2015 wurden neue Mitgliederbeiträge beschlossen. Die neuen Beitragssätze sind hier zu finden. Trotz der Erhöhung bleibt der TC Niddatal ein vergleichsweise günstiger Verein.
Die Erhöhung wurde notwendig, um der allgemeinen Preissteigerung gerecht zu werden und Vorsorge für wegfallende Zuschüsse von Stadt und Land zu treffen. Die neue Beitragsordnung tritt ab sofort in Kraft.

Ebenso wurde auf der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Unser Dank gilt den ausscheidenden Vorstandsmitglieder. Der neue Vorstand ist hier zu finden.

Die Termine für die Arbeitseinsätze zur Saisonvorbereitung stehen fest.

14.3., 21.3. und 28.3.2015, jeweils ab 09:00 Uhr

Wie beim letzten Arbeitseinsatz im Herbst ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte Rainer Zenker (06034 – 7613, rainer-zenker@web.de) kontaktieren.

Die Termine sind auch im Kalender zu finden.

Liebe Tennisfreunde,

am Tag nach der Jahreshauptversammlung, Samstag, den 07.03., findet unser alljährlicher Winter-Tennis-Treff, wie immer, in der Tennishalle Klein-Karben statt.
Beginn ist um 18.00h, weitere Details sind der Einladung zu entnehmen.

Liebe Mitglieder des Tennisclubs Niddatal,

am Freitag, den 06.03.2015, findet um 20.00 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Assenheim statt.
Wir freuen uns, wenn wir unsere Mitglieder in großer Zahl begrüßen können, es findet die Neuwahl des Vorstands statt.

Hier finden Sie die Einladung mit der Tagesordnung.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Weis
1. Vorsitzender TCN