Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus

Wie die hessische Landesregierung in ihrer neuen Verordnung beschlossen hat, ist der Spielbetrieb unter den folgenden Umständen gestattet:

Kontaktbeschränkungen:
•der Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen muss gewährleistet sein und eingehalten werden
•Vermeidung von Körperkontakt
•Spielerbänke oder -stühle müssen in einem Mindestabstand von zwei Metern platziert werden, evtl. je eine Spielerbank pro Platzseite (die aufgestellten Sitzmöglichkeiten sind nicht umzustellen!)
•beim Seitenwechsel auf verschiedenen Seiten um das Netz gehen
•Verzicht des Handschlages
•keine taktischen Anweisungen im Doppel (klassisches „ins-Ohr-flüstern“)
•Tennisplatz erst betreten, wenn die Vorgänger den Platz verlassen haben
•bei Bedarf eine Maske aufziehen, wenn der Mindestabstand kurzfristig nicht eingehalten werden kann
•Anwesenheiten vor und nach dem Tennis spielen so kurz wie möglich halten
•es sind keine Zuschauer erlaubt

Clubhaus:
•die Gemeinschaftsräumlichkeiten bleiben grundsätzlich geschlossen!
•Unser Vereinsheim bleibt geschlossen mit Ausnahme des Zugangs zum Waschbecken/Desinfektionsmittel, Getränkeautomat und Briefkasten (einzeln eintreten!)
•Der Sitzbereich unter dem Vordach ist abgesperrt und darf ebenfalls nicht genutzt werden.
•Im Vereinsheim wird Handdesinfektionsmittel bereitgestellt

Spielbetrieb:
•Doppel spielen (vier Personen) ist zulässig unter Einhaltung des Mindestabstandes

•für den Trainingsbetrieb gilt eine Personenzahl von maximal vier Trainingsteilnehmern und einem Trainer (weitere Hinweise zum Training s. Anhang)
•Training und Doppel ist ausschließlich auf Plätzen mit mehr Sitzmöglichkeiten zulässig! (aktuell Platz 4 und 5), Spenden von brauchbaren Gartenstühlen für die restlichen Plätze nehmen wir sehr gerne an!

Platzreservierung:
Zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten ist die Online-Reservierung der Plätze für alle Mitglieder verpflichtend. Da alles sehr kurzfristig auf die Beine gestellt werden musste, wird dies erst im Laufe der nächsten Tage zur Verfügung stehen. Die Buchung soll dann über Google Kalender erfolgen. Zur Nutzung muss ein Google Account bestehen. Alle aktiven Mitglieder bzw. gesetzlichen Vertreter erhalten auf die bei uns hinterlegten E-Mailadressen Freigaben zu den sieben Kalendern (einer pro Platz). Zum genauen Verfahren wird dann noch eine weitere E-Mail mit Anleitung verschickt.

ACHTUNG: Bis das System läuft gilt in den kommenden Tagen: Vor jeder Nutzung der Plätze muss zwecks einer möglichen Nachverfolgung im Fall der Fälle zwingend eine E-Mail mit Datum, Uhrzeit, Platz und allen Spielpartnern an vorstand@tc-niddatal.de gesendet werden! Für die, die keine Möglichkeit haben eine E-Mail zu schreiben, liegen im Clubhaus Kontaktzettel aus (manche mögen sie dieser Tage schon aus Restaurants kennen), diesen bitte vollständig ausfüllen und in den Briefkasten werfen.

Coronabeauftragte

… und Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema sind Verena und Simone Zenker.

Hier geht es zu weiteren Informationen des HTV zum Thema Corona.

Empfehlungen des HTV
Empfehlungen zum Trainingsbetrieb für Trainer
Empfehlungen für das Tennistraining